Bakari wurde Clubjugendsieger 2018 des RRCÖ

Am vergangenen Wochenende packten wir unser Wohnmobil und fuhren nach Österreich ins Pferdezentrum Stadl-Paura. Dort fand die diesjährige Clubsiegerschau und die Jubiläumsclubschau des Österreichischen Rhodesian Ridgebackclubs (RRCÖ) statt. Den RRCÖ gibt es nun schon mittlerweile 40 Jahre. Die Ausstellung an diesem Wochenende war sehr gut organisiert und der Ausstellungsort im Pferdezentrum war wie geschaffen für so eine Clubschau. Für uns war es ein sehr erfolgreiches Wochenende. Bakari konnte sich am Samstag unter der spanischen Richterin Vanessa Moyano Gonzalves ein V1 CACA (vorzüglich 1 mit Anwartschaft auf den Österreichischen Jugendchampion) erlaufen. Er wurde somit Clubjugendsieger RRCÖ 2018. Wir sind sehr stolz auf unseren Bakari. Am Sonntag lief es für Bakari unter der südafrikanischen Richterin Elizabeth Megginson nicht so optimal. Bakari war die Richterin wohl nicht symphatisch, denn er weigerte sich, sich von ihr anfassen zu lassen. Dies ist mit Sicherheit der geringen Ringerfahrung von Bakari geschuldet. Dieses Wochenende war erst seine zweite Hundeausstellung überhaupt. Somit verließen wir den Ring nur mit der Bewertung gut. Unsere Aruna konnte sich sowohl am Samstag, als auch am Sonntag ein hervorragendes “vorzüglich” erlaufen. Wir wurden zwar nicht auf das Siegerpodest gestellt, aber wir sind sehr zufrieden mit Arunas Bewertungen, denn sie konnte sich gegen sehr starke Konkurrenz im vorderen Feld behaupten. Aruna war sehr cool im Ausstellungsring, man merkt einfach, dass sie schon mehr Erfahrung auf Hundeausstellungen hat. Hier ein paar Fotos von unserem erfolgreichen Ausstellungswochenende.

B-Wurf-Treffen “Klappe die zweite”

Hier noch ein paar weitere wunderschöne Fotos von unserem B-Wurf Treffen. Die Fotos wurden uns von Bahati´s Rudelführern mit freundlicher Genehmigung zur Verfügung gestellt. Ein wahrhaftig tolles und actionreiches Erlebnis. Danke liebe Ulrike und lieber Andreas für die schönen Fotos.

Schöne Fotos von Amira´s Familie

Unsere süße und hübsche kleine Löwenjägerin “Shurugwi Bashira – Amira” konnte bei unserem B-Wurf-Treffen wegen ihrer ersten Läufigkeit leider nicht anwesend sein. Die Rudelführer der kleinen Maus haben uns wunderschöne Fotos von Amira geschickt, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen. Die Bildfolge zeigt die Entwicklung vom Einzug ins neue Heim bis jetzt. Wie man sieht, geht es unserer “Bergfex vom Schliersee” sehr gut und die kleine Amira fühlt sich sauwohl  :lol:   Danke liebe Petra und lieber Harry für die wunderschönen Fotos.

Voller Erfolg auf der IHA Salzburg 2018

Am vergangenen Samstag waren wir unterwegs nach Salzburg um mit Aruna und Bakari auf der Internationalen Hundeausstellung teilzunehmen. Für Bakari war es die erste Teilnahme an einer Hundeausstellung. Er war in der Jugendklasse gemeldet. Er machte seine Sache wirklich gut und Bakari erhielt die Formwertnote “sehr gut 2″. Wir sind sehr zufrieden mit dieser Bewertung, vor allem, weil sich Bakari unkompliziert vom Zuchtrichter begutachten ließ. Einen besonderen Erfolg konnten wir anschließend mit unserer Aruna erringen. Aruna konnte sich in der offenen Klasse gegen starke Mitbewerber durchsetzen und erlief sich ein “vorzüglich 1 CACA”. Sie hat somit diese Klasse für sich gewonnen und erhielt zudem eine Anwartschaft auf den Österreichischen Champion. Wir sind sehr stolz auf unsere kleine Maus. Besonders gefreut hat es uns auch, dass wir auf der Ausstellung viele Bekannte und Freunde getroffen haben. Extra angereist aus dem Schliersee war die Familie von Bakari´s Schwester Amira. Wir waren überglücklich, dass wir Amira und ihre Rudelführer nun mal wieder sehen konnten. Beim letzten “Welpentreffen” konnten sie ja leider nicht anreisen, weil Amira läufig war. Die süße Amira hat sich toll entwickelt und ist das Goldstück ihrer Familie. Ebenso innig begrüßen konnten wir die liebe Gudi aus Innsbruck, die Besitzerin von Themba´s Bruder Kimbo und die liebe Viktoria aus dem schönen Mühlviertel, die Besitzerin von Tristan, dem Deckrüden unseres A-Wurfes. Es waren also einige Vier- und Zweibeiner anwesend welche uns die Daumen und die Pfoten gedrückt haben. Was soll ich sagen, es hat geholfen. Hier ein tolles Foto von unserer Siegerin Aruna. Ganz lieben Dank an Petra und Michael Bossard, die uns dieses Foto mit freundlicher Genehmigung zur Verfügung stellten.

Aruna V1 in Salzburg

B-Wurf Treffen ein voller Erfolg

Am vergangenen Sonntag hatten wir unser erstes Treffen vom B-Wurf. Viele B-Wurf-Familien sind angereist und wir konnten uns alle an dem riesigen Rudel nicht satt sehen. Das riesige Ridgeback-Rudel wurde komplettiert mit einem Wolfshund und einem Dackel. Beide wurden problemlos in die Gruppe integriert. Sehr spannend und interessant wie sich die einzelnen Löwenjäger entwickelt haben. Alle Geschwister sind gut sozialisiert und so konnte einem wilden Toben nichts im Wege stehen. Das Wetter war hervorragend und die Location zwischen den beiden Isararmen war wieder einmal bestens gewählt für dieses B-Wurf-Treffen. Nach einem spannenden Spaziergang mit Zwischenhalt auf einer Isarkiesbank ging es dann in eine nahegelegene Gaststätte um dieses Treffen bei einer kulinarischen Stärkung und vielen Gesprächen ausklingen zu lassen. Ein rundum gelungener Nachmittag. Wir können den B-Wurf-Familien bzw. Rudelführern nur ein großes Kompliment aussprechen. Alle Hunde sind gut erzogen, haben sich super entwickelt und fühlen sich bei ihren Menschen pudelwohl. Für jeden einzelnen Hund haben wir vor gerade mal 7 Monaten genau die richtige Entscheidung getroffen. Für uns als Züchter eine wunderbare Erkenntnis aus diesem Treffen. Hier ein paar Fotos vom B-Wurf-Treffen….ein wahrer Augenschmaus!

Bakari wird heute 9 Monate alt

Heute wird Bakari und natürlich auch seine Geschwister vom B-Wurf 9 Monate alt. Bakari entwickelt sich nun immer mehr von einem “Spargeltarzan”  :lol:  hin zu einem stattlichen Rüden. Zumindest körperlich ;-)    :-P   Bis er die geistige Reife eines ausgewachsenen Rüden erlangt, werden noch Jahre vergehen :cry: . Wir freuen uns schon sehr auf kommenden Sonntag, denn dann findet das erste Welpentreffen unseres B-Wurfes statt. Wir sind schon sehr gespannt wie sich die kleinen Racker alle entwickelt haben. Aus vielen Telefongesprächen und WhattsApp-Nachrichten wissen wir, dass die heranwachsenden Löwenjäger allen Familien viel Freude bereiten und auch gesund sind. Für uns als Züchter ist das immer das wichtigste und enorm schön zu hören. Übernächstes Wochenende fahren wir zur Internationalen Hundeausstellung nach Salzburg. Bakari wird dort seine erste Ausstellung bestreiten. Er ist in der Jugendklasse gemeldet und wir sind schon sehr gespannt wie er sich schlägt. Auf jeden Fall sollte er Spaß haben auf seiner ersten Ausstellung, denn das ist das Wichtigste, damit er in Zukunft mit Freude in den Ring steigt. Wir freuen uns natürlich für jeden gedrückten Daumen, denn seelischer Beistand und Mitfiebern, wie auch Mitfreude werden uns bestimmt unterstützen. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden, wie die nächsten beiden Wochenenden gelaufen sind. Hier nun noch ein Paar Fotos von unserem Jungspund Bakari.

Unser A-Wurf hat heute den 3. Geburtstag

Happy_Birthday

Liebe Shurugwi-A-Wurf-Hunde. Wir wünschen euch zum heutigen 3. Geburtstag alles Gute. Vor allem wünschen wir euch Gesundheit und dass ihr euren Familien weiterhin so viel Freude bereitet wie bisher. Nun seid ihr ja alle erwachsen und habt nicht mehr ganz so viel Flausen im Kopf. Manchen Zweibeiner wird dies sehr erleichtern   :lol:    Wir konnten mit ansehen, wie ihr euch zu stattlichen Löwenjägern entwickelt habt. Wir freuen uns sehr, dass wir über unsere WhattsApp-Gruppe immer wieder mal was von euch hören und eure Entwicklung mit verfolgen können. Unser nächstes A-Wurf treffen ist schon in Planung ;-)

So habt ihr vor genau 3 Jahren ausgesehen

DSC_2543

Bakari bleibt bei uns

In den letzten Tagen ist die Entscheidung gereift unser Rudel nochmals zu vergrößern. Bakari hat sich nach Auszug seiner Geschwister so unkompliziert und liebevoll in unser Familienleben integriert, dass wir es nicht mehr schaffen in abzugeben. Es haben sich zwar noch mehrere Interessenten für diesen tollen Rüden interessiert, aber diese konnten alle nicht unseren Ansprüchen genügen. Das Schicksal schreibt seine eigenen Geschichten. Wir freuen uns schon sehr über die gemeinsame Zukunft mit Bakari und die unendlich schönen Augenblicke welche er uns mit Sicherheit schenken wird. Er wird unser Rudel bereichern und wir alle werden an den neuen Herausforderungen wachsen. So sieht unser kleiner Liebling aus, gerade mal 9 Wochen alt.

Besonders glücklich sind wir auch über das Feedback der neuen Welpeneltern/Familien. Alle kleinen Löwenjäger haben im Nu die Herzen erobert und fühlen sich in ihrem neuen Rudel sehr wohl. Wir sind sehr froh, so tolle und liebevolle Familien gefunden zu haben. Die kleinen Löwenjäger werden es dort sehr gut haben und behütet aufwachsen. Die Abgabe eines Welpen ist ja auch immer ein großer Vertrauensbeweis. In den vergangenen Wochen konnten wir zu den neuen Rudelführern eine innige “Herz-zu-Herz-Verbindung” aufbauen und deshalb sind wir uns sehr sicher, dass dieses Vertrauen auch gerechtfertigt und gut angelegt ist. Wir freuen uns über jede neue Info in unserer “Shurugwi WhatsApp-Gruppe” und verfolgen gespannt das Aufwachsen der kleinen Energiebündel. Ein ganz herzliches Dankeschön hierfür an die neuen Familien der kleinen Löwenjäger. Ihr seid die Besten !!

Autofahren geübt

Ende letzter Woche haben wir unsere kleinen Löwenjäger ins Auto gepackt und haben zusammen mit Mama Themba einen kleinen Ausflug gemacht. Wir wollen die kleinen Racker bereits ein wenig an das Autofahren gewöhnen, damit die Reise zu den neuen Rudelführern ohne großen Stress abläuft. Am kommenden Wochenende machen sich die Welpen auf die Reise in die große weite Welt. Sie werden bei den neuen Familien einziehen und ein neuer Abschnitt beginnt. Wir haben sie bereits bestens darauf vorbereitet und wir sind uns sicher, dass sich die kleinen Mäuse dann auch gleich unkompliziert ins neue Rudel integrieren. Wir sind uns hundertprozentig sicher, dass es die Kleinen in ihren neuen Familien sehr gut haben werden. Die vergangenen Besuchswochenenden der Welpeninteressenten waren für alle Beteiligten ein einmaliges Event. Wir sind überaus glücklich so tolle, liebevolle und warmherzige neue Familien für unsere Welpen gefunden zu haben. Bevor die große Reise ansteht wir uns Zuhause noch die Tierärztin besuchen um alle Welpen zu untersuchen und anschließend zu impfen und zu chipen. Tags drauf werden die Welpen dann vom VDH-Zuchtwart begutachtet und jeder Welpe erhält ein Wurfabnahmeprotokoll, welches wir jedem neuen Rudelführer aushändigen werden. Ab dann sind die Koffer gepackt und es kann losgehen. Mal sehen wie es uns dabei geht. Bestimmt werden wir die ein oder andere Träne vergießen.

Der wunderhübsche kleine Rüde Bakari sucht noch ein liebevolles und warmherziges Zuhause mit ausgeglichenen und konsequenten Personen bzw. Rudelführern. Sollten Sie sich angesprochen fühlen, dann nehmen Sie bitte unter 0871-53133 Kontakt mit uns auf.

2 kleine Löwenjäger sind noch zu vergeben

Wir suchen noch für zwei unserer kleinen Löwenjäger liebevolle, warmherzige und ausgeglichene Rudelführer. Es ist noch jeweils ein Rüde sowie eine Hündin zu vergeben. Interessenten können sich gerne unter der Tel. Nr. 0049 871 53133 oder 0049 160 94810464 melden.

Die letzten Tage standen voll im Zeichen von Verwandtschafts- und Freundesbesuchen. Wir freuen uns sehr, wenn sich unsere lieben Freunde und Familienmitglieder an unseren kleinen Welpen nicht satt sehen können und wenn die Kleinen dann richtig durchgeknuddelt werden. Für unsere kleinen Löwenjäger ist es auch eine sehr gute Erfahrung, bereits im Alter von nun 6 Wochen Kontakt mit kleinen Kindern zu bekommen. Bilder sagen mehr als tausend Worte, darum seht selbst, was sich in den letzten Tagen so alles getan hat.